Kontakt

Besuchen Sie unser Treppenstudio in Miltenberg

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten für Ihre individuelle Treppe an. In unserem großen Treppenstudio in Miltenberg können Sie sich ein Bild unserer verschiedenen Treppentypen machen. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Treppe, die genau Ihren Vorstellungen in Bezug auf Ästhetik, Komfort und Qualität entspricht. Denn wir wollen, dass Sie lange Freude an Ihrer neuen Treppe haben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Miltenberg!

Treppenmeister Leuchtenmüller GmbH ist in Miltenberg und Umgebung ihr kompetenter Hersteller für Treppen. Wir verfügen über modernste Fertigungstechniken und garantieren individuelle Treppen, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet und mit handwerklichem Können verarbeitet sind.

Firmenchronik

2016

Firmenjubiläum

Firmenjubiläum

40 Jahre

40-jähriges Firmenjubiläum und Ehrung von Mitarbeitern für langjährige Betriebszugehörigkeit im Rahmen einer Firmenfeier

2012

März

März

2012

Inbetriebnahme einer neuen Spritzkabine für Wasserlack mit einem energieeffizienten UV-Trockner.

2011

5-Achs CNC Maschine

5-Achs CNC Maschine

August 2011

Inbetriebnahme einer neuen 5-Achs CNC Maschine zur Treppenherstellung.

2011

Firmenjubiläum

Firmenjubiläum

35 Jahre

35-jähriges Firmenjubiläum und Ehrung von Mitarbeitern für langjährige Betriebszugehörigkeit.

2006

Firmenjubiläum

Firmenjubiläum

30 Jahre

30-jähriges Firmenjubiläum, und Ehrung von Mitarbeitern für langjährige Betriebszugehörigkeit.

2005

August

August

Erstes CE-Zeichen für eine Treppe

Erste europäische Zulassung mit CE-Zeichen für eine Treppe (Treppenmeister-Partnergemeinschaft).

2003

September

September

Vierte CNC-Treppenfräse

Installation der vierten CNC-Treppenfräse zur Fertigung von Spezialteilen und Wangentreppen.

2003

25. Juli

25. Juli

Auszeichnung für Stefan Leuchtenmüller

Stefan Leuchtenmüller erhält nach erfolgreich absolviertem Studium den Titel "Staatlich geprüfter Holzbetriebswirt" und für besondere Leistungen in der Abschlussprüfung den "Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung".

2001

April

April

Firmenjubiläum 25 Jahre

Feier des 25-jährigen Firmenjubiläums, sowie Ehrung von Mitarbeitern für langjährige Betriebszugehörigkeit.

2001

Januar

Januar

Neue Geschäftsleitung

Stefan Leuchtenmüller übernimmt als dritter Gesellschafter Verantwortung als Nachfolger in der Geschäftsleitung des Unternehmens.

1997

Vergrößerung

Vergrößerung

Werkhalle & Ausstellung

Erweiterung der Werkhalle auf insgesamt 4340 m² und Vergrößerung der Ausstellung auf ca. 50 Treppen und 80 Türen. Unsere Kunden genießen somit bei uns die größte Auswahl an Treppen, Innen- und Haustüren am ganzen bayerischen Untermain.

1996

Installation

Installation

Automatische Lackieranlage

Installation einer automatischen Lackieranlage zur Oberflächenversiegelung mit umweltfreundlichem und sehr widerstandsfähigem UV-Parkettlack auf Wasserbasis.

1995

Installation

Installation

Dritte CNC-Treppenfräse

Installation der dritten CNC-Treppenfräse zum Herstellen von gebogenen Krümmlingen und Wangenteilen.

1993

Mai

Mai

Goldene Ehrennadel

Verleihung der goldenen Ehrennadel des Fachverbandes Holz und Kunststoff Bayern für Herbert Leuchtenmüller wegen besonderer Verdienste um das bayerische Schreinerhandwerk

1993

Erweiterung der Produktpalette

Erweiterung der Produktpalette

Innen- und Haustüren

Aufnahme von Innen- und Haustüren in die Produktpalette. Die Kunden können nun beide Gewerke aus einer Hand beziehen und sowohl Treppen als auch Türen in der großen Ausstellung bemustern.

1991

September-Dezember

September-Dezember

Neubauten

Neubau einer zusätzlichen Werkhalle mit 1600 m² und einem zweistöckigen Bürogebäude mit je 222 m².

1991

Ausbau

Ausbau

Fertigung der Holztreppen

Der Portas-Fachbetrieb wird eingestellt und mit den damit freigewordenen Ressourcen wird nun die Fertigung der Holztreppen weiter ausgebaut

1990

Installation

Installation

Zweite CNC-Treppenfräse

Installation der zweiten CNC-Treppenfräse zur effektiveren Bearbeitung der Aufträge. Handläufe und Stufen können nunmehr parallel an zwei Maschinen gefertigt werden

1989

Inbetriebnahme

Inbetriebnahme

der ersten CNC-Treppenfräse

Installation der ersten CNC-Treppenfräse zur computergestützten Herstellung von Stufen und Handläufen.

1988

Januar

Januar

Gründung der GmbH

Gründung der Leuchtenmüller Treppenbau GmbH mit den Geschäftsführern Herbert und Edeltraud Leuchtenmüller.

1987

Erweiterung

Erweiterung

Ausstellung & Werkstatt

Erweiterung der Ausstellung auf 144 m² und der Werkstatt auf 1540 m²

1981

Januar

Januar

Treppenmeister Beitritt

Beitritt zur Treppenmeister Partnergemeinschaft und Spezialisierung auf die Fertigung von freitragenden Holztreppen nach dem System „Bucher“.

1978

Einstieg

Einstieg

Portas-Fachbetrieb

Einstieg als Portas-Fachbetrieb mit Renovierung von Küchen und Türen

1978

März-Oktober

März-Oktober

Werkstattneubau

Neubau einer Werkstatt mit 1400m² im Industriegebiet Miltenberg Nord.

1976

Januar

Januar

Übernahme Schreinerei Ratzka

Übernahme der Schreinerei Ratzka mit zwei Mitarbeitern in die Schreinerei Herbert Leuchtenmüller. Standort war das ehemalige "Kutscherhaus" der Stadt Miltenberg.

1974

Juli

Juli

Meisterprüfung

Herbert Leuchtenmüller absolviert nach der Meisterschule erfolgreich die Meisterprüfung für das Schreinerhandwerk vor der Handwerkskammer für Unterfranken.